Bleichen

Zuletzt aktualisiert am 27.01.2021.

Durch den Einsatz von Wasserstoffperoxid wird der Faser die Eigenfärbung entzogen und und sie wird von Verunreinigungen befreit. Es werden keine Chlorbleichmittel mehr zum Bleichen von Baumwolle verwendet, da die Mikroorganismen in der biologischen Stufe von Kläranlagen geschädigt werden und somit toxisch auf Organismen in Gewässern wirken.

Kommentare und Anmerkungen

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 4 plus 9.