Entbasten

Zuletzt aktualisiert am 26.01.2021.

Rohseide wird mit einer heißen Seifenlösung behandelt, um den Seidenbast zu entfernen. Beim Seidenbast handelt es sich um den von der Raupe erzeugten Seidenleim, mit dem die Fäden verleimt werden. Durch diesen Vorgang gehen Glanz und Griff weitestgehend verloren.

Kommentare und Anmerkungen

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 9 plus 1.