Klimaneutralität

Zuletzt aktualisiert am 16.02.2021.

Der Begriff Klimaneutralität beschreibt alle Treibhausgas-Emissionen eines Unternehmens oder eines Produkts, die durch Klimaschutzprojekte kompensiert werden. Dies ist ein entscheidender Punkt im Klimaschutz neben der Reduktion und Vermeidung von CO2-Emissionen. Zur Berechnung wird der CCF- (Corporate Carbon Footprint) oder der PCF-Wert (Product Carbon Footprint) herangezogen. Der jeweilige Wert bildet die Grundlage für die anschließende Kompensation.

Kommentare und Anmerkungen

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 4?