Schurwolle

Zuletzt aktualisiert am 25.01.2021.

Schurwolle entsteht durch die Schur von Schafen und hat noch keine weiteren Verarbeitungsschritte durchlaufen. Hauptproduktionsstandorte für Schafwolle sind Australien und Neuseeland. Im nächsten Schritt wird die Wolle gewaschen und verkämmt. Danach kommt sie als Kammzug-Wolle in eine Spinnerei und wird dort zu einem Garn verarbeitet.

Um eine artgerechte Haltung zu gewährleisten und Produktionsbedingungen der Wolle zu verbessern, gibt es einige Textil-Siegel für Wolle. Außerdem ist es wichtig, aus Tierschutzsicht, dass die Wolle mulesing-frei ist.

Kommentare und Anmerkungen

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 8?