Seide

Zuletzt aktualisiert am 25.01.2021.

Seide ist ein Rohstoff aus den Kokons von gezüchteten Seidenraupen und ist somit ein tierischer Faserstoff. Die hochwertige Naturfaser wird in Seidenspinnereien zu einem wertvollen Stoff verarbeitet, der einen weiß schimmernden Glanz besitzt. Zusammengesetzt ist die Faser aus Proteinreihen. Daher ist sie auch die einzige natürlich vorkommende Endlosfaser. Bekannt sind unter anderem die Maulbeerseide, die Bouretteseide oder auch die Tussahseide.

Kommentare und Anmerkungen

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.