Veredelung

Zuletzt aktualisiert am 09.06.2021.

Die Textilveredelung (früher auch Veredlung) bezeichnet die Summe aller Nachbehandlungen jeder Art der textilen Flächengebilde.
Dies umfasst alle Verfahren, die zur Verbesserung der Eigenschaften der Textilien eingesetzt werden. Hierfür entscheidend ist der Einsatzbereich des textilen Materials. Diese Verfahren werden als Ausrüstung oder auch Appretur bezeichnet. Eine scharfe Abgrenzung der Begriffe ist durch die meist synonyme Verwendung nicht möglich.

Kommentare und Anmerkungen

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 5.