Zwirn

Zuletzt aktualisiert am 26.01.2021.

Ein Zwirn setzt sich aus mehreren, einzeln gedrehten Fäden oder Garnen zusammen. Durch den Einsatz von Zwirnen in Geweben werden die Festigkeit, Strapazierfähigkeit und Lebensdauer des Textils erhöht. Gestrickte Textilien erhalten mehr Volumen und einen weicheren Griff.

Kommentare und Anmerkungen

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 3.